Fliegenfischerkurs der IG Dreisam

Warnung: Nur weiterlesen, wenn ihr euch bewusst seid, dass Fliegenfischen süchtig macht!

Gewässerschutz und Fliegenfischen gehören oft eng zusammen. Vielen Fliegenfischern wird und wurde über ihr Hobby bewusst, in welch teilweise sehr schlechtem Zustand unsere Gewässer sind und wie wichtig Gewässerschutz sowie Renaturierungen sind. Gesunde Bäche mit abwechslungsreichen Strukturen, ein gesunder Fischbestand sowie haufenweise Insekten in Luft und unter Wasser wünscht sich jeder Fliegenfischer.

Um diese Themen interessierten Personen näher zu bringen veranstalten wir regelmäßig einen dreiteiligen Fliegenfischerkurs. Dort lernt ihr einiges über Gewässerkunde und Insekten, aber auch über die benötigte Ausrüstung. Außerdem könnt ihr unter der Aufsicht von erfahrenen Fliegenfischern eure ersten Wurfversuche machen. Der dritte Teil findet dann außerhalb der Saison statt und zwar treffen wir uns im Winter zum Fliegenbinden.

 

 

1. Teil: Einführung in das Fliegenfischen – Theorie
Ihr bekommt eine Einführung über das Fliegenfischen. Welche Ruten und Rollen werden benötigt? Was bedeuten die verschiedenen Schnurklassen? Welche Köder gibt es? Auf welche Fische kann man überhaupt mit der Fliege fischen? Und so weiter…
Aber auch Insektenkunde und Gewässerökologie sind Teil von diesem Theorieabend. Daneben besteht natürlich für jeden reichlich Möglichkeit Fragen zu stellen und kompetente Anworten zu erhalten.

2. Teil: Praxiskurs Fliegenwerfen am Wasser
Wir treffen uns direkt am Wasser, wo ihr unter der Leitung und Aufsicht von erfahrenen Fliegenfischern eure ersten Wurfversuche machen könnt. Dabei nehmen wir uns viel Zeit für jeden einzelnen, so dass ihr nach diesem Tag bereit seid, alleine loszuziehen. In der Mittagspause wird gemeinsam gegrillt und gefachsimpelt. 

3. Teil: Einführung in das Fliegenbinden
Damit sich die Fliegenfischer im Winter während der Forellenschonzeit nicht langweilen müssen, wurde das Fliegenbinden erfunden. Oder so ähnlich…
Auf alle Fälle treffen wir uns im Winter zum dritten Teil des Kurses und euch wird gezeigt wie ihr eure ersten eigenen Fliegen binden könnt. Natürlich kann man vorgebundene Fliegen auch käuflich erwerben, aber das Gefühl eine schöne Forelle mit einer eigen gebundenen Fliege zu fangen, ist einfach unbeschreiblich. 

Termine & Anmeldung:
Aktuell haben wir noch keinen Termin für 2019 festgelegt. Sobald ein Termin fest steht, dann werden wir eine Ankündigung auf Facebook sowie unserer Homepage veröffentlichen. Solltet ihr Fragen haben oder euch schon mal unverbindlich für den nächsten Kurs anmelden wollen, dann bitte eine Email an: info@ig-dreisam.de